September 2018

Etliche Bopparder Schützen haben sich für die Bundesmeisterschaften des Bundes der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften, dem die Bruderschaft angegliedert ist, qualifiziert. In den Faustfeuerwaffen-Disziplinen genießen die Bopparder einen hervorragenden Ruf, haben sie doch in der Vergangenheit meistens sehr gut abgeschnitten. Als erster Wettkampf standen die Luftpistolen-Vergleiche...

Feierliches Pontifikalhochamt mit mehr als 25 000 Schützen   Am Sonntag, dem 16. September, feierte der Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften sein diesjähriges Bundesschützenfest in Xanten. Der veranstaltende Verein war die Sankt Victor Bruderschaft Xanten Anno 1393 e.V., unterstützt von Stadt, Kreis und dem Bund. Xanten ist...

Die Schützenschwestern der 508 Jahre alten Bopparder Schützengesellschaft 1510/1848 unternehmen unter der Leitung der beiden Vorsitzenden Petra Janssen und Silke Decker alljährlich eine Wanderung oder Fahrt durch Feld und Flur in heimischer Natur. Die Damen fuhren diesmal mit PKWs entlang des herrlichen Rheinufers mitten durch...

Nachdem sich die Bundesmeisterschaften in vollem Gange befinden und somit das Sportjahr 2018 der Schützen allmählich zu Ende geht , beginnen die Vereinsmeisterschaften der Bopparder Schützengesellschaft 1510/1848. Die Teilnahme der Schießsportler daran ist Voraussetzung, um an den im Januar 2019 beginnenden Bezirksmeisterschaften teilnehmen zu können,...