Mit genauem Ziel erreicht man viel….

Mit genauem Ziel erreicht man viel….

 

…ist das Motto des Kindertages der Bopparder Schützengesellschaft. Am Sonntag, dem 14. April, wo sich gestandene Mannschaften um die 26. Mannschafts-Stadtmeisterschaft in fairem Wettkampf messen, können parallel dazu auch Schüler ab 12 Uhr mit ruhiger Hand und scharfem Auge spielerisch um den Siegeslorbeer kämpfen.

Jeder Schüler kann selbstverständlich an den Aktivitäten im Schützenhaus im Bopparder Schlaningtal teilnehmen. Geschulte Schießleiter sorgen unter der Aufsicht von Jungschützenmeister Martin Breitbach für einen reibungslosen Ablauf und die erforderliche Sicherheit.

Die Bopparder Schützengesellschaft bietet folgende Disziplinen an: Schüler von 7 bis 12 Jahre werden an einem Lasergewehr angeleitet, Schüler von 12 bis 16 Jahre können sich mit einem Luftgewehr versuchen. Gewehre und Munition stehen zur Verfügung. Die Besten erhalten dann auch einen Pokal.

Die Siegerehrung ist für 17,30 Uhr vorgesehen. Die Bopparder Bruderschaft lädt alle interessierten Schüler ein, an dieser kostenlosen Veranstaltung teilzunehmen. Großes Anfeuerungspotential wäre da, wenn die an den Mannschafts-Stadtmeisterschaften Beteiligten ihre Kinder oder Enkel mitbringen würden. Gute Gespräche bei Kaffee und selbstgebackenem leckeren Kuchen runden schließlich diesen Event ab.

 

Der Beitrag verfällt am 29.03.2020 um 10:20 Uhr.