Schützenfamilie trifft sich zum Saisonausklang im Schlaningtal

Schützenfamilie trifft sich zum Saisonausklang im Schlaningtal

Am Sonntag, dem 18. November, feiert die Bopparder Schützengesellschaft 1510/1848, sowohl Aktive, Uniformierte als auch Inaktive, auf dem Schützengelände im Schlaningtal ihren diesjährigen Saisonabschluss den Schießsport betreffend. Ab 10 Uhr sind alle Stände zur Benutzung offen. Auf die einzelnen Möglichkeiten beim Preisschießen wird nochmals hingewiesen. Die Vorsitzende der Damenriege, Petra Janssen, bittet ihre Damen, diese letzte Gelegenheit noch wahr zu nehmen. Vereinswaffen werden bei Bedarf zur Verfügung gestellt. Glücksscheiben, bei denen schöne Preise winken, stehen ebenfalls für alle bereit. Besonderes Interesse werden wohl die auszuschießenden Wanderpokale erwecken.

Die Vereinsmeister werden bereits jetzt durch Schießmeister Hans Weiler geehrt und nicht erst bei der Nikolausfeier.

Auch an diesem Sonntag können alle Interessierte am Preisschießen teilnehmen bzw. die beliebten Jahresnadeln schießen.

Danach gibt es die alljährliche Pause, so daß es Sinn macht, wenn alle Schießsport-Begeisterten an diesem Tag auflaufen und auch etwas Zeit mitbringen würden.

 

Der Beitrag verfällt am 09.11.2019 um 11:07 Uhr.