Aktuelles

In den letzten Jahren feierte der Schützenverein „Wilhelm-Tell“ 1879 e.V. Kastellaun sein Schützenfest stets am ersten Wochenende im September. Für die Bopparder Bruderschaft war es immer eine Freude, ihre Freunde im Hunsrück zu besuchen. Ein besonderer Höhepunkt dabei war der Große Zapfenstreich, zelebriert im Schatten der...

Björn Schladt und Xenia Zinndorf sind die neuen Bezirksmajestäten   Das diesjährige Bezirks-Königsschießen des Schützenbezirks „General Steffen“ fand in Rödelhausen statt. Unter der Verantwortung und Leitung des Bezirksvorstandes wurde die Veranstaltung reibungslos und zügig durchgeführt. Die Rödelhausener Bruderschaft sorgte als Gastgeber bestens für die technischen Voraussetzungen und...

Am Sonntag, dem 25. August, feiert als letzte Bruderschaft des Schützenbezirks „General Steffen“ der Schützenverein St. Hubertus Rödelhausen sein diesjähriges Schützenfest. Die Bopparder Schützengesellschaft besucht mit Schützenkönig Björn Schladt und Damenkönigin Xenia Zinndorf die befreundete Bruderschaft und nimmt selbstverständlich auch am Festzug teil, der um 13,30...

Die Bopparder Schützengesellschaft 1548 e.V. ist im Bezirksverband Rhein-Hunsrück-Mosel ( General Steffen ) angesiedelt. Dieser gehört zum Diözesanverband Trier, dessen Dachverband der Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften ist. Das alljährliche Bundesschützenfest wird in diesem Jahr in Schloß Neuhaus bei Paderborn am 8. September veranstaltet. Ausrichter...

Am Sonntag, dem 11. August, treffen sich in Rödelhausen alle amtierenden Schützenkönige und Damenköniginnen des Bezirks „General Steffen“, um ihre diesjährigen Bezirksmajestäten zu ermitteln. Hierbei wird jedoch nicht auf einen Adler geschossen, wo neben Zielsicherheit auch noch Glück zum Erlangen der heiß ersehnten Würde nötig...

Am Sonntag, dem 4. August, feiert die Schützengesellschaft Burgen ihr diesjähriges Schützenfest. Die Bruderschaft von der Mosel gehört wie die Bopparder dem Bezirk Rhein-Hunsrück-Mosel ( „General Steffen“) an. Es ist daher sowohl Pflicht als auch eine Freude für die Bopparder Schützengesellschaft 1510/1848, in Burgen Flagge zu...

Auf dem Gelände der Bopparder Schützengesellschaft wurde unter großer Anteilnahme der Bevölkerung ein schöner Vogel mit dem Luftgewehr ausgeschossen. Um die Spannung noch mehr zu steigern, wurde dieser Wettbewerb als „offene Klasse“, wo jeder daran teilnehmen konnte, ausgetragen. Hier ging es besonders um den Ehrenpreis...

Am Sonntag, dem 21. Juli, fahren die Bopparder Schützen nach Alken und besuchen die dortige Schützenbruderschaft, die dann ihr diesjähriges Schützenfest feiert. Um 10 Uhr beginnt der Gottesdienst, danach um 11 Uhr startet der Festumzug zum Schützenhaus, wo die weiteren Aktivitäten stattfinden. Die Bopparder nehmen mit...

Am Samstag, dem 20. Juli, fahren Schützenschwestern und Schützen der Bopparder Schützengesellschaft 1510/1848 nach St. Goar, um mit der dortigen befreundeten Bruderschaft deren Schützenfest zu feiern. In diesem Jahr ist der Ablauf für die Bopparder anders als sonst. Wegen des Schützenfestes in Alken am üblichen Sonntag...

Am Sonntag nach Fronleichnam präsentieren sich jeweils die neuen Majestäten der Bopparder Schützengesellschaft im Rahmen eines Frühschoppens, der sich bis in die Abendstunden ausdehnt, der Öffentlichkeit. Während dieser Veranstaltung wird unter den Anwesenden ein “Vogel” ausgeschossen, wo jeder mitmachen kann. Die Schießenden wurden diesmal auf...