Arbeitseinsatz der Schützen im Schlaningtal

Arbeitseinsatz der Schützen im Schlaningtal

Die Bopparder Schützengesellschaft feiert ihr schönes Schützenfest an Fronleichnam, dem 20. Juni. Der Ablauf ist wie seit Jahrzehnten:

 

Fronleichnams-Prozession, Abmarsch zum Frühschoppen (Ebertor),

Majestäten-Abholen Altes Rathaus, Umzug Richtung Remigiusplatz,

Aktivitäten auf dem Schützengelände, Ermitteln der neuen Würdenträger,

Abends Einzug in die Stadt, Proklamation, Großer Zapfenstreich und

Ausklang im Klosterkeller.

 

Damit alles für das Schützenfest gerichtet ist, ist ein Arbeitseinsatz unbedingt erforderlich. Dieser findet am Samstag, dem 15. Juni 2019, statt.

Ab 10 Uhr treffen wir uns auf dem Schützengelände im Schlaningtal. Jeder ist willkommen, egal wie viel Zeit er mitbringt. Damit alles funktioniert, muß aufgeräumt werden, die Fahnen aufgehängt werden, gemäht werden, die Tische und Stühle gestellt werden, die Bedienungselemente eingerichtet werden, Schießstände auf Vordermann gebracht werden, Ecken gesäubert und auch etwas geputzt werden usw.

Ihr seht, Arbeit ist vorhanden, auch leichte ( nur sie muß eben gemacht werden ).

Alle Schützen sind angesprochen ( Uniformierte, Nichtuniformierte, Jungschützen ).

Wer ein Stündchen Zeit hat, ist gern gesehen !!!

 

Der Beitrag verfällt am 26.05.2020 um 15:33 Uhr.