Bopparder Schützen fahren nach Alken

Bopparder Schützen fahren nach Alken

Am Samstag, dem 30. März, fahren der Bopparder Schützenkönig Kay Janssen mit Königin Petra und die Damenkönigin Anette Piwinger an die Mosel nach Alken, um mit der dortigen Bruderschaft und weiteren befreundeten Vereinen deren diesjährigen Königsball zu feiern. Die aktiven Bopparder Schützen begleiten ihre Majestäten in Uniform. Auch die Schützenschwestern tragen Schützentracht. Der Ball beginnt um 20 Uhr.

Um eine größere Besucherresonanz zu erreichen, wurde dieser Event vom Januar in den März verlegt, wo zudem davon ausgegangen werden kann, dass kein Eis und Schnee potenzielle Besucher davon abhalten, am Königsball teilzunehmen.

 

Der Beitrag verfällt am 25.03.2020 um 16:27 Uhr.