Schützen laden ein zum Großen Zapfenstreich

Schützen laden ein zum Großen Zapfenstreich

Das diesjährige Schützenfest der Bopparder Schützengesellschaft 1510/1848 findet an Fronleichnam, dem 20. Juni, statt. Zum Abschluss des Schützenfestes wird der Große Zapfenstreich auch in diesem Jahr den Bopparder Bürgern und ihren Gästen dargeboten werden, obwohl es sehr schwer war, entsprechende Musikvereine dafür zu finden.

Um 21 Uhr erfolgt vom Schunks`Kreuz (Eingangs der Ome-Anlagen ) aus der Einmarsch entlang des Rheins, der Unteren Fraubachstraße und der Heerstraße in die Stadt zum Marktplatz, begleitet von dem Musikverein St. Goar e.V., der Bopparder Feuerwehr, Fahnen der Nachbarschaften und dem amtierenden Ortsvorsteher. Besonders schön passen dazu die brennenden Fackeln, seit Jahren schon von Mitgliedern der Feuerwehr getragen. Auf der Rathaustreppe dann die Verabschiedung der alten Majestäten und Vorstellung und Proklamation der neuen Würdenträger.

Im Anschluss daran um ca. 21,30 Uhr der absolute Höhepunkt des Schützenfestes, der Große Zapfenstreich, zelebriert im Schatten der St. Severus-Basilika und des Alten Rathaus` von dem Musikverein St. Goar e.V. und dem Spielmannszug „Frei Weg“ Boppard e.V.

Alle Bopparder und auch Gäste sind dazu herzlich eingeladen.

 

 

 

Der Beitrag verfällt am 11.05.2020 um 13:14 Uhr.