Aktuelles

Etliche Schießsportler der Bopparder Schützengesellschaft 1510/1848 hatten sich für die Meisterschaften der Diözese Trier qualifiziert. Trotz starker Konkurrenz wurden gute Ergebnisse erzielt, die zum Teil auch die Qualifikation für die...

Alljährlich wird in Rieden das über die regionalen Grenzen hinaus bekannte Eifel-Teiler-Cup-Schießen ausgetragen. Geschossen wird mit dem Luftgewehr, wobei die drei besten Schüsse des Schützen in die Wertung kommen und...

  …ist das Motto des Kindertages der Bopparder Schützengesellschaft. Am Sonntag, dem 14. April, wo sich gestandene Mannschaften um die 26. Mannschafts-Stadtmeisterschaft in fairem Wettkampf messen, können parallel dazu auch Schüler...

Am Samstag, dem 30. März, fahren der Bopparder Schützenkönig Kay Janssen mit Königin Petra und die Damenkönigin Anette Piwinger an die Mosel nach Alken, um mit der dortigen Bruderschaft und...

Josef Korneli, das Ehrenmitglied der Bopparder Schützengesellschaft 1510/1848, setzt neue Maßstäbe was Vereinstreue und Beständigkeit betrifft. Das Bopparder Urgestein wurde kürzlich 97 und stellte einige Rekorde auf, nahezu 76 Jahre in der Bruderschaft, nahm...

Der Schützenbezirk Rhein-Hunsrück-Mosel, „General Steffen“, hat seine Meisterschaften auf Bezirksebene vor geraumer Zeit abgeschlossen. Die Wettkampfsportler der Bopparder Schützengesellschaft 1510/1848 haben in den Mannschafts-Wettbewerben sehr gut abgeschnitten. Besonders gute Leistungen berechtigen zudem zur Teilnahme an...

Bei den Bezirksmeisterschaften des Schützenbezirks „General Steffen“ haben die Wettkampfsportler der Bopparder Schützengesellschaft in den Einzeldisziplinen gut abgeschnitten. Hier die Ergebnisse im Einzelnen: Luftgewehr stehend Schüler (m)  3. Nils Janssen Schüler (w)  2. Lilly Janssen  3. Maike Hachmer  5. Emely...